Sie sind hier

Großes Interesse beim Tag der offenen Tür am 16. November 2017

Knapp 200 Schülerinnen und Schüler vom BG/BRG Reutte, NMS Untermarkt, NMS Königsweg, PTS Reutte und PTS Lechtal konnten sich beim Tag der offenen Tür einen Überblick über das Leistungsangebot der TFBS Reutte machen und aktiv mitwirken.

Nachdem die Gäste zu Beginn allgemeine Informationen zur Lehre und zur TFBS Reutte bekommen haben, durften die Jugendlichen an vier Stationen selbst Hand anlegen und somit hautnah erfahren was es heißt, eine Ausbildung im Einzelhandel oder in den Büroberufen zu machen.

In einem Rollenspiel konnten die interessierten Jugendlichen ihre ersten Erfahrungen als Verkäufer sammeln. Bei der Schaufenstergestaltung stellten die Gäste ihre Kreativität unter Beweis und sensorische Übungen vermittelten Warenkunde mit allen Sinnen.

Kindheitserinnerungen wurden bei der Station Büroberufe wach. „1,2 oder 3“ war hier das Motto. Das beliebte Ratespiel diente als Vorlage, um Fragen rund ums Büro zu beantworten.

Ein besonderes Highlight war der heuer erstmals installierte „Europastand“. Als zukünftige Botschafterschule des europäischen Parlaments (der Zertifizierungsprozess ist in vollem Gange) war es uns ein Anliegen, die Ideen der Europäischen Union zu vermitteln.

Ein Dank gilt an dieser Stelle allen Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern der TFBS Reutte. Durch ihren Einsatz, sowohl bei der Vorbereitung als auch bei der Durchführung, wurde der Tag der offenen Tür ein voller Erfolg.