Sie sind hier

TFBS beim Rotary-Stundenlauf

Zum achten Mal beteiligte sich die Marktgemeinde Reutte am europaweit eingeführten „Autofreien Tag“. Am Freitag, 21. September 2018, war der Markt ab 14:00 Uhr für den Verkehr gesperrt und die Straße wurde zum Spielplatz. Der Höhepunkt des Tages war der Rotary Stundenlauf, dessen Start für 17:30 Uhr angesetzt war. Über 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, darunter auch eine Abordnung der TFBS für Handel und Büro Reutte, liefen den vorgegebenen Streckenabschnitt vom Isserplatz zum Hauptkreisverkehr, dann scharf links in die Lindenstraße, gleich wieder links in den Kleinfeldweg und so zurück zum Isserplatz. Und das Runde für Runde, eine ganze Stunde lang. Durch die Teilnahme unterstützten die Schülerinnen und Schüler die Aktion des Rotary Club Reutte-Füssen zu Gunsten der Reuttener Schuljugend.

Fotoquelle: 
TFBS Reutte