Sie sind hier

Wichtige Information für die Lehrbetriebe

Sehr geehrter Lehrberechtigter, lieber Ausbildner,

wie Sie aus den Medien erfahren haben, ist für alle Schülerinnen und Schüler ab der 9. Schulstufe der Unterricht am Schulstandort ausgesetzt. Dies gilt auch für alle Berufsschulen und somit für Ihren Lehrling.

Die Lehrlinge haben am Schultag zwar keinen Unterricht vor Ort an der Berufsschule. Es ist aber keine unterrichtsfreie Zeit! Wir versorgen Ihre Lehrlinge an den entsprechenden Schultagen mit Arbeitsaufträgen und Lernmaterialien, damit sie bereits erworbene Lerninhalte festigen und vertiefen können. Durch diese Vorgehensweise erfüllen Ihre Lehrlinge die Berufsschulpflicht und ein späteres Einbringen der Schultage ist nicht notwendig.

Unten finden Sie das offizielle Schreiben des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung, in dem die genaue Umsetzung der Maßnahme beschrieben ist.