Sie sind hier

Workshop EUROPA #wasistjetzt

Wir hatten heuer wieder die Möglichkeit, Mag. Peter Kurri von der österreichischen Gesellschaft für Europapolitik an die Schule einzuladen. Somit fand am 10. Oktober 2019 der Workshop EUROPA #wasistjetzt mit der 3. Klasse Einzelhandel und Büro statt.

Nach einer kurzen Vorstellung und einem Einblick in die Themen des Workshops starteten wir mit einem Online-Quiz auf einer spielebasierten Lernplattform (Kahoot), um das Grundwissen über die EU zu erweitern. Die Schülerinnen und Schüler loggten sich mit ihren Smartphones bei der Spiele-App ein und los ging das Vergnügen.

Dabei wurden die allgemeinen Zusammenhänge und Funktionen sowie Zahlen und Fakten der Europäischen Union und europäischen Institutionen spielerisch und verständlich vermittelt. Wer am Ende die meisten richtig beantworteten Fragen hatte, gewann das Spiel. Lisa aus der 3. Klasse Einzelhandel durfte sich über den Sieg freuen.

Der Schwerpunkt des Workshops lag aber im anschließende Dialog mit den Jugendlichen. Im Vorfeld wurden bereits Fragen im Unterricht erarbeitet, die in diesem Dialog zur Sprache kamen.

Was macht die EU bezüglich Klima- und Umweltschutz, Entwicklungshilfe und Kriege? Kann die EU eine Verschärfung des Waffengesetzes beschließen? Ist es möglich, dass Länder von der EU ausgeschlossen werden? Was muss ein Land tun, um ein EU Mitglied zu werden? Auch aktuelle Themen wie die diesjährige Nationalratswahl wurden behandelt.

Mit viel Spaß, Humor und Know-how von Mag. Peter Kurri erlebten die Schülerinnen und Schüler eine Politische Bildungsstunde der anderen Art.

Das Ziel des Workshops war die Europakompetenz der Schülerinnen und Schüler zu fördern, auf ihre Interessen und Fragen einzugehen und ihnen die Informationen verständlich zu vermitteln.

All das gelang Mag. Peter Kurri ausgezeichnet in dieser interessanten und sehr lehrreichen Doppelstunde. Wir bedanken uns ganz herzlich bei ihm, der mit seinem fundierten Fachwissen keine Fragen offen ließ.

Fotoquelle: 
TFBS Reutte/Anna Biber
Fotos: